Zum Inhalt springen

So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung

Einführung

In der Welt der KI-generierten Kunst ist die Fähigkeit, wirkungsvolle Aufforderungen zu erstellen, ein mächtiges Werkzeug in den Händen der Schöpfer. Midjourney erweist sich als beliebtes Tool, mit dem Benutzer aus Texteingaben einzigartige und beeindruckende Bilder erstellen können.

Dieser Artikel ist eine ausführliche Anleitung zum Verfeinern Ihrer Midjourney-Prompt-Erstellungsfähigkeiten, wobei der Schwerpunkt auf fortgeschrittenen Techniken und praktischen Beispielen liegt.

Die Struktur der Eingabeaufforderung verstehen

Zu Beginn Ihrer Midjourney-Reise ist es wichtig zu beachten, dass Eingabeaufforderungen auf Englisch erstellt werden müssen, um eine genaue Interpretation und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu gewährleisten. Dieses Tutorial hilft Ihnen beim Einstieg, von der Einstellung von Midjourney über den Beitritt zum Discord-Server bis hin zu grundlegenden Anweisungen für Ihr erstes Bild.

So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung

Grundelemente

Um Bilder zu generieren, die Ihren Erwartungen auf Midjourney entsprechen, ist es wichtig, die Grundelemente zu verstehen, die eine effektive Aufforderung ausmachen. Diese beinhalten:

  1. Typ: Bezieht sich auf den Bildtyp, den Sie erstellen möchten, z. B. ein Foto, ein Gemälde oder eine Illustration.
  2. Thema: Das soll das Bild darstellen. Beschreiben Sie das Thema konkret.
  3. Eigenschaften: Zusätzliche Details, die Sie in das Bild einfügen möchten, z. B. Hintergrundinformationen, Beleuchtung, Farbschema oder Blickwinkel.
  4. Stil: Der gewünschte künstlerische Stil für das Bild, z. B. Impressionismus, Pop-Art oder Nachtfotografie.
  5. Anteil: Bezieht sich auf die Beziehung zwischen der Breite und Höhe des Bildes, die am Ende der Eingabeaufforderung mit dem Befehl „–ar“ angegeben wird. Beispiel: deine Aufforderung –ar 16:9

Zusätzliche Befehle

Mit Midjourney können Sie der Eingabeaufforderung zusätzliche Befehle hinzufügen, um das Endergebnis zu beeinflussen. Einige der nützlichen Befehle sind:

  • „–nein“: Um bestimmte Objekte aus dem Bild wegzulassen. Beispiel: ein Mann im Büro – ohne Anzug und Krawatte
  • „–c“: Um ungewöhnlichere oder kreativere Ergebnisse zu erzielen. Setzen Sie einfach den Wert auf Null „Ihre Eingabeaufforderung –c 0“ und lass den Befehl Chaos schaffen.
  • „–q“: Zur Auswahl der Midjourney-Engine. Ich kann die Qualität, Kohärenz und den Realismus der sechs Engines nur wärmstens empfehlen „Ihre Eingabeaufforderung –q 6“ , Allerdings erfordert dies mehr Verarbeitungszeit und verbraucht mehr Credits.

Indem Sie diese Elemente und Befehle in einer Eingabeaufforderung verstehen und effektiv verwenden, können Sie eine klare und detaillierte Beschreibung des Bildes erstellen, das Sie generieren möchten, und so sicherstellen, dass das generierte Bild Ihrer gewünschten Vision entspricht.

So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung

Tipps zum Erstellen effektiver Eingabeaufforderungen

Bereitstellung spezifischer Details

Beim Erstellen von Eingabeaufforderungen in Midjourney ist es wichtig, spezifische Details anzugeben, um sicherzustellen, dass die KI das gewünschte Bild generiert. Erwägen Sie die Einbeziehung von Schlüsselwörtern für bestimmte Funktionen, Farben, Beleuchtung und sogar Emotionen, die das Bild vermitteln soll.

Verwendung einer bestimmten Sprache

Vermeiden Sie vage oder mehrdeutige Beschreibungen, die die KI verwirren könnten. Seien Sie klar und prägnant in Ihrer Sprache, um sicherzustellen, dass die Aufforderung leicht verständlich ist.

Berücksichtigung des Kontexts und des Verwendungszwecks

Überlegen Sie beim Erstellen Ihrer Eingabeaufforderung, wo und wie das Bild verwendet wird. Dies hilft bei der Bestimmung des Stils, der Größe und anderer Merkmale, die erforderlich sind, um den Zweck des Bildes zu erfüllen.

Testen und Verfeinern der Eingabeaufforderung

Midjourney ist ein Werkzeug, das Experimente erfordert, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Scheuen Sie sich nicht, verschiedene Eingabeaufforderungen auszuprobieren, um die Lösung zu finden, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Praktische Beispiele in Midjourney

In diesem Abschnitt untersuchen wir einige praktische Beispiele für gute und schlechte Aufforderungen und analysieren, was sie effektiv oder ineffektiv macht.

Beispiel für eine gute Eingabeaufforderung

Prompt: Ein wunderschöner Sonnenuntergang über einem Strand mit Palmen im Vordergrund, die sich im ruhigen Meer spiegeln. Die Farben sollten warm und lebendig sein und eine verträumte, romantische Atmosphäre vermitteln. Das Bild wird als Cover eines Romans verwendet, der auf Hawaii spielt. --q 5 --ar 16:9

Aufforderung während der Fahrt

Diese Eingabeaufforderung liefert spezifische, detaillierte Informationen über das Motiv, die Eigenschaften und den Stil des gewünschten Bildes. Dabei werden auch der Kontext und die beabsichtigte Verwendung des Bildes berücksichtigt, wodurch sichergestellt wird, dass die KI das gewünschte Bild generiert.

Beispiel für eine Eingabeaufforderung, die verbessert werden könnte

Eingabeaufforderung: Eine Strandszene mit einigen Bäumen und einem Sonnenuntergang.

So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung
So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung

Diese Aufforderung ist sehr vage und es fehlen spezifische Details. Es liefert nicht genügend Kontext oder Informationen über den gewünschten Stil, die Farben oder die Stimmung des Bildes, was dazu führen kann, dass das Bild nicht dem beabsichtigten Zweck oder der Ästhetik entspricht.

Fortgeschrittene Techniken

Das Erstellen einzigartiger und kreativer Bilder auf Midjourney beschränkt sich nicht nur auf einfache Textbeschreibungen. Die Plattform bietet eine Reihe fortschrittlicher Techniken, mit denen Sie Ihre Eingabeaufforderungen weiter verbessern können. Lassen Sie uns zwei dieser Techniken im Detail untersuchen:

Verwendung von Emojis und Bild-URLs

Midjourney verfügt über die einzigartige Fähigkeit, Emojis und Bild-URLs als Teil der Eingabeaufforderung zu interpretieren, was eine größere Kreativität und Anpassung ermöglicht.

Praxisbeispiel:

Eingabeaufforderung: 🌅 Ein friedlicher Sonnenaufgang an einem einsamen Strand, mit sanften Wellen, die den Sand plätschern, und darüber fliegenden Vögeln.

So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung
So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung

In diesem Beispiel trägt das Sonnenaufgang-Emoji dazu bei, die gewünschte Atmosphäre für das Bild zu vermitteln und ergänzt die Textbeschreibung.

Trennkonzepte durch Doppelpunkte (::)

Durch die Verwendung eines Doppelpunkts (::) als Trennzeichen können Sie verschiedene Konzepte oder Elemente des Bildes unterteilen und so komplexere und detailliertere Bilder einfacher erstellen.

Praxisbeispiel:

Eingabeaufforderung: Ein Blumengarten im Morgengrauen mit frischem Tau auf den Blütenblättern :: Ein Steinweg, der sich durch den Garten schlängelt und zu einer kleinen Holzbrücke führt.

So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung
So erstellen Sie bessere Eingabeaufforderungen für Midjourney: Eine vollständige Anleitung

Hier hilft die Verwendung von „::“, zwei unterschiedliche Elemente des Bildes zu trennen und hervorzuheben, was eine detailliertere und organisiertere Beschreibung ermöglicht.

Abschluss

Das Erstellen effektiver Aufforderungen in Midjourney ist eine Kunst, die Übung und Experimentieren erfordert. Wenn Sie die grundlegenden Elemente einer Eingabeaufforderung verstehen und fortgeschrittene Techniken anwenden, können Sie einzigartige, atemberaubende Bilder erstellen, die Ihren Erwartungen entsprechen. Haben Sie keine Angst vor Experimenten und lernen Sie kontinuierlich, Ihre Fähigkeiten im Bereich der schnellen Erstellung zu verbessern.

Verweise

  1. Eine vollständige Anleitung zum Schreiben perfekter Eingabeaufforderungen während der Reise – mit Beispielen
  2. Buch mit Tipps und Tricks zum Beherrschen von Midjourney-Eingabeaufforderungen: Fortgeschrittene Techniken für erfahrene Benutzer
de_DE