Zum Inhalt springen

Graveyard: Halseys Desillusionierung und Selbstliebe

Halsey schreibt Lieder, die leicht zu jedermanns Hymne werden könnten. In ihren Tracks geht es hauptsächlich um Liebe und Beziehungen, aber sie hat auch einige kraftvolle Songs über ihre persönlichen Erfahrungen geschrieben.

Ich lade Sie ein, in diesem Artikel die Botschaft hinter Graveyard und ihren Zusammenhang mit Halseys Leben zu verstehen.

Eine feste Umarmung

Ich habe ein Cover von aufgenommen Friedhof im Oktober 2019, wenige Wochen nach seiner Veröffentlichung. Das Lied hatte mich beim ersten Hören nicht fasziniert, aber als ich begann, die Klangelemente und die Gründe hinter dem Text zu verstehen, identifizierte ich mich damit.

Jedes Mal, wenn ich es höre, ist es für mich wie eine feste Umarmung. Deshalb habe ich beschlossen, ein wenig darüber zu erzählen, was ich aus diesem Lied gelernt habe, und es zu analysieren.

Die Erzählung von Illusion und Chaos

Ich habe Halsey zum ersten Mal gehört, als sie veröffentlicht wurde Neues Americana, im Jahr 2015. Damals gefiel mir, wie süß und wild zugleich das Lied klang, und ich begann, ihre Karriere aus der Ferne zu verfolgen. Nach Liedern wie Farben, Ohne mich, Entschuldigung Es ist Alptraum, das lässt mich nicht los Wiedergabelisten, sie kam mit Friedhof, die erste offizielle Single aus ihrem dritten Studioalbum, Manic (ich erinnere mich, dass Nightmare nicht auf dem Album sein wird, und Clementine wurde erst später veröffentlicht – es gab nur ein Musikvideo vor Graveyard).

Friedhof stellte uns eine Halsey vor, die versucht, mit der Illusion des Chaos umzugehen und sich selbst zu heilen. Es ist ein Lied darüber, sich der Realität bewusst zu werden und jemanden aus der Selbstliebe herauszulassen und wie schwierig das sein kann. Halsey singt darüber, wie sie immer versuchte, sich am falschen Ort und mit den falschen Leuten wiederzufinden, und wie sie schließlich erkannte, dass ihr Geist ihr gehört und dass sie damit machen kann, was sie will.

In den eigenen Worten des Sängers:

„In dem Lied geht es darum, jemanden zu lieben, dem es schlecht geht, und weil man ihn so sehr liebt, merkt man nicht, dass man mit ihm in eine schlechte Lage gerät ... Es geht auch darum, zu lernen, ausreichend für sich selbst zu sorgen Folgt ihnen nicht bis dorthin.“

Kostenlose Übersetzung von Halseys Rede, in Interview mit Billboard.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Halsey dieses Thema in ihren Liedern anspricht. Im Musikvideo zu Ohne mich, präsentiert sie uns bereits die melancholische Erzählung, jemanden gehen zu lassen, um nicht mit ihm ins kalte Wasser zu gehen:



Die Gegenwart blickt in die Vergangenheit

Das Interessanteste in Friedhof Und an Halseys Haltung kann man sehen, dass sie uns nicht nur von ihrem Schmerz erzählt, sondern kontinuierlich versucht, ihre eigenen Gefühle und Gedanken neu zu ordnen. Das ist es, was wir alle tun (oder zu unserem eigenen Wohl tun sollten), wenn wir verstehen, dass uns etwas weh tut. Und wenn wir uns ansehen, was wir auf unserer Reise angesammelt haben und was wir mitgebracht haben, ist das eine Möglichkeit, den Kopf wieder in den richtigen Zustand zu versetzen.

„Meine Mutter hat mir vor langer Zeit eine Geschichte erzählt. Sie sagte mir: „Verliebe dich nicht in eine Person, die dir Schmetterlinge im Bauch bereitet.“ Wenn du in ihrer Nähe nervös bist, ist das ein schlechtes Zeichen. Verlieben Sie sich in eine Person, die Ihnen ein sicheres und ruhiges Gefühl gibt. Denn wenn dir jedes Mal das Herz aus der Brust springt, wenn du ein wenig Zuneigung oder Liebe von ihr erfährst, bedeutet das, dass sie dich festhält. Das ist keine Person, mit der man zusammen sein kann. Seien Sie die Person, die Ihnen ein sicheres Gefühl gibt.‘”

Kostenlose Übersetzung von Halseys Rede während einer Leistung von Friedhof im Grammy Museum.

Neben so vielen anderen Dingen ist auch Musik das. Es geht darum, sich die eigenen Erfahrungen anzusehen, das zu betrachten, was man weiß, und seinen Weg zu finden. Es ist eine schöne und tragische Form der Selbsterkenntnis, egal, ob es um Ihre leidenschaftlichsten Leidenschaften geht oder um welches Thema auch immer Sie sich in diesen Zustand versetzen.

Die Musikvideos

Wenn ich über Halseys Musikvideos spreche, bin ich immer aufgeregt. Sie geht in der Regel tief in dieses Thema ein und arbeitet das Drama gerne auf eine sehr präsente Art und Weise auf. In Friedhof, sie verzauberte uns immer wieder mit einer Reihe von Werken.

Bevor ich über das offizielle Musikvideo spreche, möchte ich darüber sprechen Zeitraffer mit dem Halsey das Lied zum ersten Mal veröffentlichte:

Dies ist ein Video über das Erwachsenwerden und den Aufbau von sich selbst, im Einklang mit der Konstruktion von Halseys eigenem Bild in dem von ihr gemalten Gemälde. Es ist, als ob das Wissen, wer man ist, nur von einem selbst abhängt. Und für mich zeigt dieses Video deutlich, was das ist Manisch, obwohl er eine konzeptionelle Beziehung zu hat Friedhof.

Nach dem Video Zeitraffer, Halsey veröffentlichte die Vertikales Musikvideo zum Song auf Spotify, in Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen Künstler Dain Yoon. Das Konzept ist dasselbe: Malerei, Konstruktion und die Symbolik der Reife – in diesem Fall bereits blühender Blumen.

Graveyard: Halseys Desillusionierung und Selbstliebe
Bild hinter den Kulissen des vertikalen Musikvideos zu Graveyard, veröffentlicht von der südkoreanischen Künstlerin Dain Yoon auf ihrem Twitter.

Nachdem er sich mit dem ursprünglichen Konzept des Albums und seinem aktuellen Moment der Selbsterkenntnis befasst hat Zeitraffer und im vertikalen Videoclip von FriedhofIn ihrem offiziellen Musikvideo setzte Halsey die Idee für das Lied schließlich visuell um. Darin sehen wir, wie sie eine Person zeichnet, die nicht existiert, und wie in einem perfekten Traum diese Illusion in einem Vergnügungspark intensiv lebt:

Im Musikvideo verschwindet die Illusion und nach einer buchstäblich kalten Dusche wird Halseys Welt apathisch und farblos. Hier wird die Metapher einer verliebten Person deutlich, die die Fehler der Person auf ihrer Seite – egal wie schrecklich sie auch sein mögen – erst dann erkennen kann, wenn die Enttäuschung sie in der Brust trifft und sie sich mit der Realität auseinandersetzen muss.

Diese Arbeit hat mir sehr gut gefallen, weil sie sich von der Herangehensweise unterscheidet Ohne mich, indem man sich konzeptionell auf die Illusion konzentriert, anstatt seitdem eine wörtlichere Geschichte zu erzählen Friedhof Im Lied selbst steckt eine tiefe Unschuld (ich spüre es im Refrain, in den höheren Tönen) und das Musikvideo spricht viel darüber.

Möglicherweise gibt es weitere Interpretationen dieser Werke, das war nur meine Meinung, nachdem ich sie mir ein paar Mal angesehen hatte. Wenn Sie andere Ansichten der Musikvideos von hatten Friedhof, lass es einfach in den Kommentaren, ich werde es lieben, es zu lesen und darüber zu diskutieren!



Das andere Gesicht von Friedhof

Wenn nicht alles, was Sie bisher gehört, gesehen und gelesen haben, Sie zum Lieben gebracht hat FriedhofIch weiß, dass er eines tun wird: die Akustikversion des Songs. Kasse:

Dieses Video war eine Überraschung, obwohl wir wissen, dass Halsey normalerweise neue Versionen einiger ihrer Songs macht. Einzel als eine Stufe der Verbreitung.

Das leere Blatt

Erwachsenwerden ist eines der schönsten Dinge im Leben, und es ist ebenso schön, die Arbeit mit diesem Wachstum zu begleiten. Friedhof Es ist nicht nur eine Stimme, die über Leiden um Liebe und Loslassen schreit, sondern ein Willkommenslied für alle, die nach einer Enttäuschung danach suchen, sich selbst zu finden und sich mit etwas zu identifizieren.

Möchten Sie mehr über Musik, Analyse- und Kreationsprozesse lesen? klicken Sie hier!

Um mehr meiner Cover zu sehen, Besuchen Sie meinen YouTube-Kanal Es ist Vergessen Sie nicht, sich anzumelden!

de_DE